Zu früheren Pressemitteilungen


Pressemitteilung vom 15. Dezember 2016

Neuwahlen beim Familienbund in Bayern
Gerlinde Martin ist weiterhin Landesvorsitzende

vlnr: Pavel Jerabek, Gerlinde Martin, Christiane Kömm














München – Beim Landesfamilienrat am 9. Dezember 2016 in Nürnberg wurde Gerlinde Martin in ihrem Amt als bayerische Landesvorsitzende des Familienbundes der Katholiken bestätigt. Stellvertretende Landesvorsitzende sind Christiane Kömm aus der Erzdiözese Bamberg und Pavel Jerabek aus der Diözese Augsburg.

Gerlinde Martin kommt aus Obervolkach in der Diözese Würzburg. Sie ist Mutter dreier Kinder und als stellvertretende Bürgermeisterin kommunalpolitisch aktiv. Gerlinde Martin: "Besonders wichtig ist mir die Wahlfreiheit für Familien. Sie müssen ihr Lebensmodell frei wählen können. Familienpolitik muss diese Freiheit fördern."
















Home
Pressemitteilungen
Vatikan-Umfrage
Wir über uns
Familienpolitik
Katholische Soziallehre
Kontakt/Impressum
Weitere Informationen